Über den Club


Der ZONTA Club Dortmund wurde 2003 gegründet und hat zurzeit 39 aktive Mitglieder aus verschiedenen Berufsgruppen.

Wir nutzen unser eigenes berufliches Standing, um die Lebenssituation anderer Menschen und insbesondere anderer Frauen in sozialer, gesundheitlicher, beruflicher, rechtlicher und politischer Hinsicht zu verbessern.

Unser Engagement ist ehrenamtlich. Unsere Unterstützung ist nicht personenbezogen, sondern wir generieren finanzielle Mittel für bestehende lokale und internationale Hilfsprojekte. Darüber hinaus fördern wir ehrenamtliches Engagement junger Frauen mit unserem YWPA-Award und JMK-Award.

2017 Dist Conf WR 18 10 2017 skal710

Unsere ehrenamtlich Arbeit leisten wir im 'Zonta Club Dortmund' und über den 'Verein der Freunde von Zonta International e. V..: Im Zonta Club organisieren wir unsere Benefiz-Projekte und diskutieren mögliche Spendenprojekte. Die Spendengelder werden dann über den "Verein der Freunde von Zonta International e.V." an die Hilfsprojekte vergeben. Der Verein verfolgt satzungsgemäß ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke.

Wir vom Zonta Club Dortmund freuen uns sehr über Ihre unterstützende Spende:

Spendenkonto: Verein der Freunde von ZONTA International e. V.

Bank: Sparkasse Dortmund
BIC: DORTDE33XXX
IBAN: DE35 4405 0199 0211 0155 27


Die weltweit tätigen Clubs von ZONTA INTERNATIONAL sind in Areas und Districten organisiert. Der Zonta Club Dortmund gehört zu Area 05/29. Die deutschen Clubs sind darüber hinaus in der Union deutscher Zonta Clubs zusammengeschlossen.

Um unsere lokalen, überregionalen und internationalen Aktivitäten zu organisieren und zu koordinieren, kommen die Mitglieder des Dortmunder Zonta Clubs zu einem monatlichen Meeting zusammen.

Die Meetings werden von einem gewählten Vorstand - Präsidentin, Vizepräsidentin, Schatzmeisterin und Schriftführerin sowie bis zu drei Beisitzerinnen - geleitet. In den Meetings berichten unsere verschiedenen Komitees über ihre Arbeit, werden Benefizveranstaltungen vorbereitet und aktuelle Fragestellungen diskutiert. Zusätzlich findet in jedem Meeting ein Vortrag statt: teils aus unseren eigenen Reihen, so dass die Vielfalt unserer verschiedenen Berufe für alle erfahrbar wird, teils mit externen Referenten zu aktuellen Themen. Neben den monatlichen Meetings versuchen wir auch Zeit für gemeinsame Ausflüge und private Begegnungen zu finden.

 

Hilfe bei häuslicher Gewalt

TEASER Maske 19

Mehr häusliche Gewalt aufgrund der Corona-Pandemie? Mit dem Codewort "Maske 19" können Betroffene Hilfe finden ... weiterlesen.

Tolle Faschingsparty

TEASER Weiberfasching 400x260

Rund 140 Faschingsjeckinnen hatten wieder Superspaß beim Klönen und Tanzen. Die Musik hat DJ Klaus Lenser wieder bestens aufgelegt. ... weiterlesen

Equal Pay Day 2020

equal pay day zonta dortmund

Der EPD 2020 macht auf Ungleichheit beim Arbeitslohn aufmerksam und thematisiert „Auf Augenhöhe verhandeln ...Wir sind bereit" ...weiterlesen

zonta ist begegnung weltweit